Bremsenservice bei AUTOPLUS

Bremsenservice
Bremsenservice bei AUTOPLUS

BREMSBELAG- UND SCHEIBENWECHSEL BEI AUTOPLUS

Sicher bremsen mit AUTOPLUS.

Die Bremsanlage ist neben der Lenkung das wichtigste Bauteil an Ihrem Auto. Eine Regelmäßige Überprüfung durch unsere Meisterwerkstatt ist deshalb umso wichtiger.

WANN SOLLTE ICH DIE BREMSANLAGE ÜBERPRÜFEN LASSEN?

Bremsfunktion und Bremsleistung sind unabdingbar für Ihre Sicherheit und die der anderen. Bei jedem Bremsvorgang verschleißen die Bremsen in Ihrem Fahrzeug! Deshalb muss die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs regelmäßig vom Fachmann geprüft werden.

Bei Schleifgeräuschen, Quietschen oder anderen ungewöhnlichen Geräuschen sollten Sie einen Bremsencheck mit uns vereinbaren. Aber auch, wenn Sie merken, dass das Fahrzeug nicht mehr die gewohnte Bremskraft aufbringen kann.

WANN SOLLTE DIE BREMSE ERNEUERT WERDEN?

Wie bei den meisten Verschleißteilen an einem Fahrzeug gibt es auch bei der Bremse keine vorgeschriebenen Wechselintervalle.

Der Verschleiß Ihrer Bremsanlage ist abhängig von Laufleistung, Fahr- und Bremsverhalten sowie der Qualität der verbauten Teile.

Viele neuere Fahrzeuge verfügen über sogenannte Verschleißkontakte. Wenn die Bremsbeläge ihre Verschleißgrenze erreichen, erhalten Sie in der Anzeige im Bordcomputer einen Hinweis, dass Sie eine Werkstatt aufsuchen sollten.

Dieser Hinweis gilt in den meisten Fällen allerdings nur für die Bremsbeläge, nicht für die Bremsscheiben.

Ein weitere Indizien für abgenutzte Bremsen sind die oben beschrieben Merkmale wie Schleifen, Quietschen oder eine schwächere Bremsleistung oder folgende:

  • Pulsierendes Bremspedal
  • Schwammiges Bremspedal (Bremsdruckpunkt wird nicht sofort erkannt)
  • Ungleichmäßiges Bremsen pro Seite (Fahrzeug zieht beim Bremsen nach rechts oder links)
  • Sichtbare kleine Risse oder andere Beschädigungen an der Bremsscheibe


MUSS ICH SCHEIBEN UND BELÄGE IMMER ZUSAMMEN WECHSELN?

Auch hier kann man pauschal nicht Ja oder Nein sagen.

In den meisten Fahrzeugen sind Scheibenbremsen verbaut. Während jedes Bremsvorgangs werden die Bremsbeläge (oft auch Bremsklötze oder Bremssteine genannt) an die Scheiben gepresst und am stärksten beansprucht.

Da Bremsbeläge im Gegensatz zu den Scheiben aus wesentlich weicherem Material bestehen, verschleißen sie schneller und müssen in der Regel auch häufiger gewechselt werden.

Beim Bremsenwechsel ist folgendes zu beachten:

Bremsbeläge können einzeln getauscht werden, ohne das die Scheiben mitgemacht werden müssen.

Anders sieht es aus, wenn Sie die Bremsscheiben wechseln wollen. Diese werden nur in Verbindung mit den Belägen erneuert, da die "alten" Beläge bereits die Form der vorher verbauten Bremsscheibe angenommen haben und die Bremskraft somit geschwächt werden kann.

WARUM MUSS DER BREMSFLÜSSIGKEITSWECHSEL GEMACHT WERDEN?

Die Bremsflüssigkeit nimmt stetig Wasser durch die Luftfeuchtigkeit auf. Dies ist allerdings kein Nachteil. Das aufgenommene Wasser wird in der Flüssigkeit vollständig gelöst und verhindert somit, dass keine Tropfen ins Bremssystem gelangen.  Dies hätte zum Beispiel zur Folge, dass das Wasser (welches bei ca. 100°C verdampft) in der Bremsanlage zu einem Totalausfall führen würde.

Ein Wasseranteil unter 3% ist in der Regel nicht schädlich. Steigt er aber über diese 3% ist Vorsicht geboten.

AUTOPLUS kann mit einfachen Mitteln den Wasseranteil in Ihrer Bremsflüssigkeit prüfen.

WANN MUSS DER BREMSFLÜSSIGKEITSWECHSEL GEMACHT WERDEN?

Die Bremsflüssigkeit muss bei Neufahrzeugen das erste Mal meist nach 3 Jahren erneuert werden. Danach schreiben viele Fahrzeughersteller einen Wechsel alle 2 Jahre vor. 

Unabhängig von der Nutzung Ihres Fahrzeugs und dem tatsächlichem Wasseranteil in der Bremsflüssigkeit sollte der Austausch auch wirklich in dem 2-Jahres-Intervall erfolgen.

Bremsenservice bei AUTOPLUS

KOSTENLOSER BREMSEN-CHECK BEI AUTOPLUS!

Beim kostenlosen Bremsen-Check von AUTOPLUS wird Ihr Fahrzeug auf den Bremsenprüfstand gefahren und die Werte der Bremsanlage gemessen. Sind diese nicht im Toleranzbereich (je nach Fahrzeug unterschiedlich) erhalten Sie von uns die genauen Messwerte und eine Empfehlung, was Sie als nächstes Unternehmen sollten.

Zusätzlich wird das Fahrzeug auf eine Hebebühne gehoben und eine Sichtprüfung der Bremsscheiben und Bremsbeläge durchgeführt. Da Ihr Auto sich in dem Moment sowieso auf der Bühne befindet, werden in dem Zug gleich die Bremsschläuche- und Leitungen auf Korrosion oder Porosität gecheckt.

Im Anschluss wird der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit mit einem Hygroskop gemessen.

Nach unserem Bremsen-Check erhalten Sie ein genaues Protokoll über Ihre Bremsanlage.

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK:

  • Kostenloser Bremsen-Check
  • Reparatur mit Originalteilen*
  • Service zu günstigen Festpreisen
  • Wir wechseln nur das, was auch wirklich gewechselt werden muss!
  • Voller Erhalt der Herstellergarantie

Was sind Originalteile*?

Originalteile gemäß Bestimmungen der KFZ-GVO (EU) Nr. 461/2010 i. V. m. der Leitlinie Rn. 19.
Die von uns verbauten Originalteile werden von bedeutenden Teileherstellern als Alternative zum Angebot der Automobilhersteller angeboten. Die Ersatzteile entsprechen den Teilen aus der Automobilproduktion und kommen von den selben Herstellern, nur  deutlich günstiger!

  • Die Verwendung von Originalteilen gewährleistet den Erhalt der Herstellergarantie
  • Wir verwenden ausschließlich Originalteile von Markenherstellern.
  • Billige Nachbau-Ersatzteile sind nicht nur ein Sicherheitsrisiko, sondern halten in der Regel auch wesentlich kürzer.

AUTOPLUS 5 Jahre Gewährleistung - Wir stehen zu unserer Arbeit!

Auf die durch uns erbrachten Werkstattleistungen und die dabei von uns verwendeten Teile gewähren wir eine verlängerte Gewährleistung von insgesamt fünf Jahren. Die Gewährleistung erlischt bei Abnutzung durch bestimmungsgemäßen Verschleiß und bei durch Dritte oder selbstverursachte Schäden. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt.

Weisen Sie uns nach Ablauf dieser fünf Jahre nach, dass ab Erbringung der Werkstattleistung jährliche Inspektionen/HU bei einem AUTOPLUS Partner lückenlos durchgeführt wurden, so bieten wir ebenfalls Gewährleistung.

Hier finden Sie den Weg zu einer Filiale in Ihrer Nähe.

MARKENQUALITÄT BEI AUTOPLUS


Wir bei AUTOPLUS verwenden qualitativ hochwertige Bremsen von führenden Erstausrüstern wie z.B. TRW, ATE, TEXTAR und BREMBO.

TRW Bremsen bei AUTOPLUS       ATE Bremsen bei AUTOPLUS      TEXTAR Bremsen bei AUTOPLUS       Brembo Bremsen bei AUTOPLUS

Unsere Angebote und Services für Ihr Auto im Überblick:

Auspuff-Service Hauptuntersuchung
Ölwechsel Klima-Service
Fehlerauslese Reifenwechsel
Steinschlagreparatur Kompletträder
Scheibentausch Anhängerkupplungen
Inspektion Unfallreparatur


Unsere Kfz-Werkstätten für Sie im Überblick:

Wolfsburg Hannover Berlin-Köpenick 
Gifhorn Haldensleben Berlin-Schöneweide
Helmstedt Uelzen Ahrensfelde OT Eiche
Halberstadt Salzgitter Recklinghausen
Salzwedel Hameln Limburg
Stendal Wolfenbüttel Simmern
Goslar Berlin-Mariendorf Braunschweig
Magdeburg Heiligenroth 
Rennerod Andernach