WÄHLEN SIE RECHTS IHRE FILIALE UND DIE GEWÜNSCHTE DIENSTLEISTUNG AUS

Profitieren Sie von vielen Vorteilen rund um Rad und Reifen:

-  3 Jahre kostenlose Reifengarantie.  Mehr Informationen finden Sie hier
-  beim Kauf von 4 Dunlop- oder Contireifen erhalten Sie die Einlagerung für eine Saison gratis
- Zertifizierter Montagebetrieb für Run-On-Flat Reifen
- über 10.000 Markenreifen ständig verfügbar 
- 0% Finanzierung beim Kauf von Alukompletträdern

KFZ-MEISTERTIPP

Beim Reifenwechsel gilt als grobe Faustregel „von O bis O“! Im Oktober und zu Ostern sollten Sie Ihre Reifen wechseln.

WARUM REIFEN WECHSELN?

Sie möchten im Winter, wie im Sommer sicher unterwegs sein? Dann benötigt ihr Fahrzeug Reifen, die sich den Witterungs- und Temperaturverhältnissen optimal anpassen.

Winterreifen bleiben durch eine spezielle Gummimischung unter 7°C weich und verfügen über ein asymmetrisches Profil. Dieses greift auf Schnee und Eis besonders gut.

Sommerreifen sind optimal auf warme Temperaturen abgestimmt. Bei Temperaturen unter 7°C  verhärten diese allerdings und verlieren ihren Gripp und die Haftung.

In Deutschland gilt seit 2010 eine gesetzliche Winterreifenpflicht. Bei einem Verstoß drohen nicht nur unnötige Kosten in Form von Bußgeldern, sondern auch ein Eintrag im Verkehrszentralregister. Weiterhin riskieren Sie ihren Versicherungsschutz und das kann sehr teuer werden!

WANN SOLLTEN DIE REIFEN GEWECHSELT WERDEN?

Ein frühzeitiger Reifenwechsel kann Sie vor unliebsamen Überraschungen schützen.

Faustregel: „von O bis O“

Im Oktober werden Winterreifen benötigt, die aufgrund ihrer Eigenschaften für das kältere und nassere Wetter wesentlich besser geeignet sind als Sommerreifen.

Zu Ostern erfolgt dann der Radwechsel auf Sommerreifen.

Zudem sollten Reifen nach einem Verschleiß der Mindestprofiltiefe ausgetauscht werden. Hierbei gilt die Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Ist das Profil des Reifens stärker abgefahren, droht eine Geldstrafe. Aus Gründen der Sicherheit sollte ein Reifenwechsel aber bereits vor einer derartigen Abnutzung des Reifenprofils durchgeführt werden. Durch eine geringe Profiltiefe verlängert sich der Bremsweg und die Gefahr von Aquaplaning steigt.

Empfohlen wird daher ein Wechsel der Sommerreifen bei einer Profiltiefe von 3 mm, während bei Winterreifen bereits bei 4 mm ein Reifenwechsel zu empfehlen ist.

WARUM REIFENWECHSEL VON EINEM FACHMANN?

Reifenwechsel ist für uns nicht gleich Reifenwechsel - er ist Vertrauenssache.

Größtmögliche Sicherheit bietet Ihnen der Radwechsel in einer unserer Meisterwerkstätten von AUTOPLUS . Unser geschultes Fachpersonal arbeitet mit modernster Wucht- und Montiertechniken und kann auch Reifen mit Reifendruck-Kontrollsystemen tauschen.

DARAUF ACHTEN WIR!

Darüber hinaus empfehlen wir dasregelmäßige Auswuchten der Räder um ein "flatterndes" Lenkrad und übermäßigen Verschleiß zu vermeiden.

Bei AUTOPLUS können Sie neben dem Reifenwechsel auch das professionelle Wuchten der Räder als Einzelleistung in Anspruch nehmen. Beide Leistungen bieten wir zusammen zu einem günstigen Komplettpreis an.

ZEIT SPAREN UND ONLINE BUCHEN

Sparen Sie Zeit und vermeiden Wartezeiten! Buchen Ihren Wunschtermin in Ihrer Wunschfiliale gleich Online!

WEITERE LEISTUNGEN RUND UM DEN REIFEN

Rädereinlagerung

Wir lagern Ihre Sommer- bzw. Winterreifen fachgerecht und günstig bis zur nächsten Saison ein.

Ihre  Vorteile:

Achsvermessung

Durch einseitig abgefahrene Reifen können die Sicherheit und das Fahrverhalten erheblich beeinflusst werden. Dies kann teure Folgereparaturen nach sich ziehen.

Die Achs- und Lenkgeometrie an Ihrem Fahrzeug können wir schnell und fachgerecht überprüfen und mögliche Fehlstellungen sofort korrigieren – bevor es zu spät ist.


Unsere Kfz-Werkstätten für Sie im Überblick:

Wolfsburg  Hannover  Berlin-Köpenick 
Gifhorn  Haldensleben  Berlin-Schöneweide
Helmstedt  Uelzen  Ahrensfelde OT Eiche
Halberstadt  Salzgitter  Recklinghausen
Salzwedel  Hameln  Limburg
Stendal  Wolfenbüttel  Simmern
Goslar  Berlin-Mariendorf  Braunschweig
Magdeburg  Heiligenroth  
Rennerod  Andernach